1. Ich wollte in der Bundesliga und International dabei sein und als Spieler durfte ich die Argo-Farben vertreten – aber nur in der Verbandsliga.
  2. Mit Kollegen zu pfeifen, die auf der gleichen Wellenlänge surfen und Spieler, die das honorieren, weil sie uns auch als aktive Sportler ansehen.
  3. Schönstes Erlebnis? Da kann ich schon eine Erzählung schreiben, aber ich durfte mit meinem Vater in der Bundesliga pfeifen und das war schon cool. Gebrüder Gerwig! 🙂
  4. Bild aus der EHL 2013 – man darf sich als Schiedsrichter auch freuen.